AUGUSTSTRASSE                            Keine Kunst

to be in mitte - Torstrasse 224/228

torstr224_0.jpg

Die letzten preiswerten Mietwohnungen in Mitte verschwinden durch Abriss oder Teilabriss, Luxussanierung und Umwandlung in Eigentumswohnungen.

torstr224_1.jpg

torstr224_4.jpg

torstr224_6.jpg

Hier sollen in der Torstraße 224/228 Eigentumswohnungen “zur Kapitalanlage und Selbstnutzung” entstehen.

to_be_in_mitte.jpg
Bild: http://nagelberlin.de/de/mitte-2

Der Vermarkter wirbt mit “Tor Lofts - to be in mitte - exclusive urban living space” und “die Torstraße bietet Ihnen alles, was urbanes Leben charakterisiert – und darüber hinaus viel Potenzial für die Werthaltigkeit und den Wertzuwachs Ihrer Immobilie.”

Bis die Blase platzt …

Angeboten werden z.B. eine 1-Zimmerwohnung (54 qm) für 279.000 € oder eine 3-Zimmerwohnung (75 qm) für 401.000 €.

2016-02-10

2 Kommentare zu 'to be in mitte - Torstrasse 224/228'

Kommentare als RSS

  1. Harry sagt,

    am 11. Feb. 2016

    Super Neubau! Freut mich!

  2. Detolf sagt,

    am 14. Feb. 2016

    Das sind ja nur fünfeins pro, das ja nicht wirklich teuer. Musste zuschlagen, Torstraße, voll im kommen, sag’ ich Dir!

    Jaja, die Finanzierung mach’ ich Dir, alles klar, ist ja zur Zeit suuupergünstig.

    Und Du machst dann wie gewohnt für nächstes Wochenende die Mädels klar? Also die Nadeshda vom letzten mal, also die würd’ ick ja glatt wieder, aber die geht ja jetzt nicht mehr. Naja, Du kennst ja mein’ Typ, da machste was klar, ne?

Kommentar hinterlassen: