AUGUSTSTRASSE                            Keine Kunst

Tempo 10-Zone - Fehlende Akzeptanz der Autofahrer

Tempo 10-Zone

In der Auguststrasse und vielen Nebenstraßen der Spandauer Vorstadt darf nur mit 10 km/h (Schrittgeschwindigkeit) gefahren werden. Es ist ein durch Fußgänger hochfrequentiertes Wohngebiet, die Gehwege sind extrem schmal (in den Berliner Gründerzeitquartieren sind die Gehwege bis zu 7 m breit, in der Spandauer Vorstadt dagegen manche Gehwege nur knapp über 2 m) und werden auch noch durch die vielen gastronomischen Einrichtungen mit Stühlen und Tischen verengt. Mit einen Kinderwagen muss man oft auf die Straße ausweichen.

tempo10_geblitzt.jpg

Heute wurde endlich mal geblitzt …

Jörg Becker vom ADAC:
“Es ist ein Kunststück, Schrittgeschwindigkeit oder Tempo 10 zu fahren. Die meisten kriegen das nicht hin.”
http://www.berliner-zeitung.de/berlin/verkehrssuender-kaum-jemand-schafft-tempo-10,10809148,26951954.html

siehe auch:
http://auguststrasse-berlin-mitte.de/tempo-10-zone-und-ausnahmegenehmigungen

2014-09-02

« vorherige Seite