AUGUSTSTRASSE                            Keine Kunst

Rettet den Monbijoupark

Monbijoupark

Monbijoupark

Bürgerinitiative
Rettet den Monbijoupark!
für die Erweiterung der Grün- und
Spielplatzflächen im Monbijoupark

Gegen Neubebauung im Park

die Anwohner/innen setzen sick dafür ein, dass der Monbijoupark ein familienfreundlicher Erholungspark bleibt und endlich erweitert wird. Durch die BVV-Mitte wurde per Bauungsplan bereits 2005 der Abriss der ehemaligen Gebäude der Kunsthochschule (Atelierhaus) beschlossen, wenn diese ihre Nutzung des Hauses aufgibt, was im April 2011 erfolgte.
Die Erweiterung des Monbijouparks muss endlich umgesetzt werden.

Nun möchte die c/o-Galerie Berlin im Park das Atelierhaus erweitern und neue Gebäude errichten, um einen kommerziellen Kunstbetrieb dauerhaft zu etablieren, zulasten unseres Monbijouparks. Folge: KEINE geplante Grünflächenerweiterung und eine weitere Übernutzung wird den letzten Erholungseffekt vernichten.

Am 07.11.2012 will das Bezirksamt diese neuen Pläne vorstellen
Liebe Anwohner/innen, liebe Kinder, kommt am
Mittwoch, den 07.11.2012, um 18.00 Uhr
in die Märchenhütte Monbijoustr., zur Bürgerveranstaltung
und zeigt den Politikern und Okkupanten, dass wir dieses nicht hinnehmen werden. Sagt dem Stadtrat eure Meinung.
mehr Grün im Park -

keine Kommerzialisierung unseres Monbi

Keine Massen Events
für Erholung der Menschen und mehr Platz zum spielen fur unsere Kinder

Kommt alle und setzt Euch für Euch ein!

Bürgerinitiative: Rettet den Monbijoupark *Sprecher: Holger Werner E-Mail howerner@web.de

Monbijoupark

Monbijoupark
Gebäude der Kunsthochschule (Atelierhaus)

2012-11-05

Kommentar hinterlassen: