AUGUSTSTRASSE                            Keine Kunst

Kunsthalle Auguststr.68

Kunsthalle Auguststr.68

Der Rohbau der privaten Kunsthalle in der Auguststr.68 ist seit einiger Zeit fertiggestellt .
Hat man den Kunstsammler Olbricht die Kredite gesperrt, weil es nicht mehr weiter geht?

»Eigentlich könnte ich alles sammeln. Ja, selbst das herab gefallene Herbstlaub.« Auf Briefmarken, Bierdeckel und Blumenvasen hatte er seine Leidenschaft in jungen Jahren gelenkt. Dann häufte er Werke aus diversen Epochen der bildenden und angewandten Kunst an. Olbrichts Kollektion reicht zurück bis in den Manierismus. Seit den 90ern aber richtet sich die Sammelwut des 1948 im sächsischen Vogtland geborenen Wella-Erben stärker auf Zeitgenössisches.

Kunsthalle Auguststr.68

Beruflich macht er nebenbei Immobiliengeschäfte – irgendwo müsse das Geld schließlich her kommen, bemerkt dazu der fünffache Familienvater.
Quelle:http://k-west.net/index.php?name=News&file=article&sid=464

Kunsthalle Auguststr.68

siehe auch: Baubeginn

2008-10-10

Kommentar hinterlassen: