AUGUSTSTRASSE                            Keine Kunst

Kartoffelvolk

kartoffelvolk
gesehen am Eingang Volkspark Humboldthain - Wir sind das (rassistische) Kartoffelvolk -

Am 05. November 2016 ruft die rechtsextreme Initiative “Wir für Berlin & Wir für Deutschland” zum vierten Aufmarsch mit dem Motto “Merkel muss weg” auf. Das Berliner Bündnis gegen Rechts und der Zusammenschluss Berlin Nazifrei kündigen Proteste am Treffpunkt der Rechtsextremen am Hauptbahnhof an.

+++ Voraussichtliche Route rechtsextremer Aufmarsch „Merkel muss weg“ ab 15.00 Uhr: Hauptbahnhof/Washingtonplatz – Kapelle-Ufer – Reinhardtstraße – Friedrichstraße – Torstraße – Rosenthaler Straße – Weinmeisterstraße – Münzstraße – Rosa-Luxemburg-Straße – Dircksenstraße – Karl-Liebknecht-Straße – Gontardstraße (S-Bahnhof Alexanderplatz) +++ Änderungen möglich, aktuelle Infos auf Twitter, Hashtag: #b0511

kartoffelvolk

Darüber hinaus veranstaltet die Zeitschrift „Compact“ am 05. November 2016 eine Konferenz in Berlin, die Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus in Berlin (MBR) bezeichnete „Compact“ als „rassistisch“. Gegen die Veranstaltung richtet sich eine antifaschistische Kundgebung, die um 12.00 Uhr vor dem Halong Hotel in der Leipziger Str. 54 in 10117 Berlin-Mitte stattfindet.

http://berlin-gegen-nazis.de/05-11-2016-vierter-rechtsextremer-merkel-muss-weg-aufmarsch-in-berlin-gegenprotest-angekuendigt/

2016-11-03

Kommentar hinterlassen: