AUGUSTSTRASSE                            Keine Kunst

Invalidenstraße 1

kunststoffe1.jpg

Ende 2010 musste da der Kunststoff-Folien-Laden mit der schönen Schaufensterdekoration mit DDR-Design schliesen und das Haus wurde entmietet.

kunststoffe2.jpg
gesehen 2009

Es sollte da schon abgerissen werden und Platz schaffen für einen Neubau.

leute_vom_teute.jpg
Foto: http://www.leute-am-teute.de/2009/02/08/d-c-fix-laden/

Aber dann wurde es erstmal wieder weiter verkauft an die Sanus AG. Die kündigte in einer Pressemitteilung Anfang 2013 mit, daß sie Ende des Sommers 2013 das Haus abreißen will, um dort einen Neubau zu errichten.
“Die in einer Größe von 47 und 65 Quadratmeter geplanten Zwei-Zimmer-Apartments sowie die 102 und 133 Quadratmeter großen Drei-Zimmer-Apartments sind im gehobenen Preissegment angesiedelt und bieten eine hochwertige Ausstattung mit besonderen Design-Merkmalen.”
http://www.sanus-ag.de/presse.php?subaction=showfull&id=1364981911&archive=&start_from=&ucat=1&amp

Im Mai 2015 hatte ich dann gesehen, daß der Abriss nun begonnen hat: das Dach wurde abgetragen und ein Stockwerk.
Doch seit Juni 2015, nachdem das Haus nun entgültig unbewohnbar gemacht wurde, stellte man die Arbeiten wieder ein.

Mai 2015:
invalidenstr1_mai15.jpg

invalidenstr1_mai1-15.jpg

Juni 2015:
invalidenstr1_1_juni15.jpg

invalidenstr1_juni15.jpg

Juli 2015:
invalidenstr1_juli15.jpg

Oktober 2015:
invalidenstr1_1_okt15.jpg

2015-10-20

Ein Kommentar zu 'Invalidenstraße 1'

Kommentare als RSS

  1. Ludwig sagt,

    am 20. Nov. 2015

    Hallo Leute bin die Tage mal vorbeigefahren und der Abriss ist ja voll im Gange! Vom alten Haus nichts mehr zu sehen, ausser ein großer Schutthaufen.

Kommentar hinterlassen: