AUGUSTSTRASSE                            Keine Kunst

Haupttelegraphenamt und Frauenklinik der Charité - Freiberger Holding

haupttelegrafenamt_1.jpg

Das ehemalige Haupttelegraphenamt an der Oranienburger Straße ist nun eingerüstet - nach 16 Jahren Leerstand. Geplant ist ein Hotel, “moderne und großzügige Loftbüros, hochwertigen Wohnungen und attraktive Läden”.

haupttelegrafenamt_2.jpg

haupttelegrafenamt_3.jpg

Gropius Ensemble:

frauenklnik_1.jpg
Nach dem Abbau der Gerüste Mai 2015

An der im Mai 2015 fertiggestellten Fassade der ehemaligen Frauenklinik der Charité mußte der fehlerhafte Putzauftrag abgeschlagen und neu verputzt werden. Auch an anderen schon fertiggestellten Gebäudeteilen wird wieder gebaut.

frauenklnik_0.jpg
Dezember 2017

frauenklnik_3.jpg
Der 2015 aufgetragene Putz war stark fleckig

frauenklnik_4.jpg
Neuer Versuch

Dabei hat Freiberger 8.500 Quadratmeter an den Google-Konzern vermietet die 2018 einziehen wollen, dies berichtete zumindest der RBB im November 2016.

2017-12-15

Kommentar hinterlassen: