AUGUSTSTRASSE                            Keine Kunst

Großstadtpanzer und Weihnachtsmarkt

Zur Zeit wirbt der Ingolstädter Automobilkonzern mit einem Pseudoweihnachtsmarkt auf dem Parkplatz neben dem Tacheles für seine Pseudogeländewagen mit dem Motto: “Audi holt die Berge in die Großstadt”.

Wann werden endlich diese ‘Fahrzeuge’ in der Innenstadt verboten?

auto3.jpg

auto4.jpg

auto5.jpg

“„Sport Utility Vehicles“ oder kurz: SUVs – diese Mischung aus Kleinbus und herkömmlichem Pkw mit Offroad- und Outdoor-Attitüde – wirken ein bisschen wie urzeitliche Saurier auf unseren Straßen: zu breit, zu hoch, zu schwer und zu stark für den normalen Stadtverkehr. (…)
So meinen SUV-Fahrer intuitiv bei Verkehrsunfällen mit anderen (in aller Regel leichteren) Pkw den Gesetzen der Physik folgend auf der sichereren Seite zu sitzen. (…)
Der vermeintliche Sicherheitsgewinn der Insassen geht auf Kosten der anderen Verkehrsteilnehmer.(…)
Inzwischen sind eine ganze Reihe Studien veröffentlicht, die eine deutlich erhöhte Verletzungs- und Todesrate bei Zusammenstößen von SUVs mit Fußgängern nachweisen.”
https://www.blaetter.de/archiv/jahrgaenge/2011/juni/der-krieg-auf-den-strassen

auto1.jpg
Tempo-10-Zone in der Auguststrasse - kaum jemand hält sich daran

auto2.jpg
Zum Glück ist es nur ein Spandauer Vorstadt Poller

2014-12-18

Kommentar hinterlassen: