AUGUSTSTRASSE                            Keine Kunst

Fotoportal Berliner Mauer

Checkpoint.jpgscreenshot mauer-fotos.de

Seit Oktober 17 ist das Fotoportal http://www.mauer-fotos.de/ online. “Es handelt sich durchgängig um bisher unbekannte Bildquellen zur Geschichte der Berliner Mauer und zeigt wenig bekannte Themen …”. Das Projekt ist ein Angebot der Abteilung Sammlungen und Archiv der Stiftung Berliner Mauer und ist das Ergebnis eines Digitalisierungsprojekts im Rahmen des Förderprogramms des Senats von Berlin in Kooperation mit der Servicestelle Digitalisierung (digiS).
“Dieses Angebot ist ein Beitrag der Stiftung Berliner Mauer zur UNESCO-Initiative Open Educational Resources (OER) gemäß der Pariser Erklärung vom Juni 2012. Wir fördern damit die ungehinderte Verbreitung von Lehr-, Lern- und Forschungsressourcen durch Veröffentlichung unter einer offenen Lizenz, welche den kostenfreien Zugang sowie die nicht-kommerzielle Nutzung, Bearbeitung und Weiterverbreitung unter Wahrung des bestehenden Urheberrechts und einer Angabe des Quellennachweises explizit erlaubt.”

Stiftung-Berliner-Mauer-f-015231.jpg
„Stiftung Berliner Mauer / Foto: Edmund Kasperski“
Grenzmauer 75 am Bethaniendamm mit Blick auf die Thomas-Kirche, 2. Januar 1980.

Ortsangabe: Bethaniendamm/Köpenicker Straße | Bezirk(e): Kreuzberg (West-Berlin); Mitte (Ost-Berlin)

2017-11-30

Kommentar hinterlassen: