AUGUSTSTRASSE                            Keine Kunst

Die verkaufte Mitte - Tacheles

Wie heute berichtet wurde kauft die Investorengruppe Perella Weinberg Partners, mit Hauptsitz in New York, Tacheles und die Freiflächen für 150 Millionen.
Gebaut werden soll der übliche Berlin-Mitte-Mix aus Wohnungen, Einzelhandel, Hotels und Büros.

Tacheles
Tacheles 2009

Ein ganzer Stadtteil (über 25 000m2) mit drei historischen Gebäuden, wurde von der öffentlichen Hand 1998 für 30,9 Millionen Euro DM an den geschlossenen Immoblienfondsbetreiber August Jagdfeld/Fundus Gruppe verkauft. Seine Investitionen hat er nie getätigt, die öffentliche Hand hat trotz dieses Vertragsbruches keine Rückabwicklung des Kaufes durchgeführt.

tacheles2011_1.jpg
Tacheles 2011

siehe auch:

http://auguststrasse-berlin-mitte.de/die-verkaufte-mitte
http://auguststrasse-berlin-mitte.de/und-nochmal-tacheles
http://auguststrasse-berlin-mitte.de/tacheles-zaunpolitik
http://auguststrasse-berlin-mitte.de/tacheles

2014-09-26

update: 2014-09-29

M. Reiter bittet um Mithilfe bei Klärung folgender Fragen bzgl #Tacheles-Verkauf

Kommentar hinterlassen: