AUGUSTSTRASSE                            Keine Kunst

Die Statuspanik der Mittelschicht

Seit ein paar Wochen sind Sarrazin-Bravo-Sticker und islamophobe Plakate in der AUGUSTSTRASSE zu finden.

Die Statuspanik der deutschen Mittelschicht

Ist das Ausdruck der neuerlichen Statuspanik der deutschen Mittelschicht, deren Statusansprüche durch die sozio-ökonomische Entwicklung zunehmend prekär werden oder akut frustriert werden?
Sucht man die Schuld an der Entwicklung bei den angeblichen Integrationsverweigerern und anderen “Sozialschmarotzern”?

Die Statuspanik der deutschen Mittelschicht

“Städte sind durch Zuwanderung entstanden, und nur durch Zuwanderung können sie
ihren Bevölkerungsstand halten. Städte, zumal Großstädte, sind daher charakterisiert
durch das Zusammenleben von Fremden. Die kulturelle und soziale Heterogenität der
Bevölkerung ist ein Definitionsmerkmal von Urbanität.”
aus, Hartmut Häußermann, Walter Siebel, Soziale Integration und ethnische Schichtung - Zusammenhänge zwischen räumlicher und sozialer Integration.

2009-11-23

Ein Kommentar zu 'Die Statuspanik der Mittelschicht'

Kommentare als RSS

  1. admin sagt,

    am 30. Nov. 2009

    Manche Kommentare lösche ich, z.B. wenn einer beleidigend von Gesocks schreibt …

Kommentar hinterlassen: