AUGUSTSTRASSE                            Keine Kunst

Berlin Biennale auf der Straße

Auguststrasse 10
Auguststraße 10

„Der Ansatz für Multikulti ist gescheitert, absolut gescheitert.” Bundeskanzlerin Angela Merkel
„Rebranding European Muslims“ ist ein transnationales PR-Projekt der israelischen Performance- und Forschungsgruppe Public Movement.

http://www.berlinbiennale.de/blog/projekte/%E2%80%9Erebranding-european-muslims%E2%80%9D-vom-public-movement-23505

Friedrichstrasse
„Peace Wall”, Friedrichstrasse

„Die in London lebende Künstlerin Nada Prlja errichtet am Südende der Friedrichstraße in Berlin-Kreuzberg eine „Friedensmauer”. wenn auch Assoziationen zur früheren Teilung der Stadt naheliegen, bezieht sich ihr Projekt nicht etwa auf die historische Berliner Mauer, sondern auf die gesellschaftliche Spaltung, die sich heute in der Gegend manifestiert.(…) Die Mauer markiert soziale und wirtschaftliche Ungleichheiten, die existenz von „Parallelwelten” in der Stadt und die Position der Begünstigten beziehungsweise der Unterprivilegierten. ”

Friedrichstrasse

http://www.berlinbiennale.de/blog/projekte/%E2%80%9Epeace-wall%E2%80%9D-von-nada-prlja-22208

Diese Arbeiten sind kein Teil der Berlin Biennale:

Revolution will be televised
Revolution will be televised

rakete.jpg
gesehen in der Auguststrasse

2012-05-09

Kommentar hinterlassen: