AUGUSTSTRASSE                            Keine Kunst

Alles zukleben

Gipsstrasse

Trotz der Folgen des Wärmedämmens mit Styropor für das Wohnklima und im Brandfall werden in der Gipsstrasse die nächsten Fassaden von Plattenbauten mit dem Wärmedämmstoff Polystyrol zugeklebt.
Die Lebensdauer der Dämmung liegt meist unter der Amortisationsdauer und muß dann als Sondermüll teuer entsorgt werden …

gipstrasse2.jpg

waermedaemmung_1.jpg

waermedaemmung_2.jpg

CO2-Einsparung oder (dank der Lobby-Vereine der Dämmstoffindustrie) Konjunkturprogramm für die Wirtschaft ?

siehe auch: Die Wärmedämm-Lüge

2013-05-13

Ein Kommentar zu 'Alles zukleben'

Kommentare als RSS

  1. daggi sagt,

    am 24. Mai. 2013

    …außerdem, wie hier bereits berichtet, sind die Häuser nach der “Sanierung” eintönig und viel, viel häßlicher. Rettet die Platte! Wie viele Wohnensembles der letzten WBS-70 gibt es noch in Mitte, die um Ursprungszustand sind? Denkmalschutz?

Kommentar hinterlassen: