AUGUSTSTRASSE                            Keine Kunst

Die Wahl ins Nichts

die_wahl_ins_nichts.jpg

Nur gut, das Wahlkampfgedöns ist bald vorbei.
Bleibt nur zu hoffen dass die Völkischen möglichst wenig Stimmen in Berlin bekommen.
http://www.blog.schattenbericht.de/2016/09/das-rechte-netzwerk-der-berliner-afd/

Was die stadtpolitischen Gruppen zu den Parteien sagen:
“Mietpreisbremsen versagen und Mieten machen weiter arm. Die Parteien täuschen uns mit Schein-Initiativen. Als Regierung haben sie alle den Ausverkauf der Stadt betrieben. Sie haben den Sozialen Wohnungsbau abgeschafft, öffentliches Eigentum verhökert, städtische Wohnungsbaugesellschaften verscherbelt oder auf Gewinn getrimmt. Gerade werden die sozialen Bindungen zehntausender Sozialwohnungen verschenkt. Grünflächen werden verschachert und zubetoniert. Politikerinnen und Politiker nehmen in Kauf, dass Menschen mit kleinem Einkommen aus ihrem Zuhause verdrängt und ihren sozialen Zusammenhängen gerissen werden.”
http://mietenstopp.blogsport.de/

stadtpolitische.jpg

Kann zwar nicht die Grünepartei wählen, das Wahlplakat find ich aber gut:

gruen_links_versifft.jpg

Bleibt eigentlich nur Die Partei: die verspricht wenigstens nicht mehr oder weniger als “Laichtum für Aale!”
http://die-partei-berlin.de/

partei.jpg

2016-09-15