AUGUSTSTRASSE                            Keine Kunst

Alexanderplatz 6

Aus

An dem 220 Meter langen Haus auf der Nordseite des Alexanderplatzes, das ehemalige “Haus der Elektroindustrie” (gebaut 1967-1969), wurde im Sommer 2000 dieses Zitat angebracht:

“Eine Hand voll Menschen um den Alex. Am Alexanderplatz reißen sie den Damm auf für die Untergrundbahn. Man geht auf Brettern. Die Elektrischen fahren über den Platz die Alexanderstraße herauf durch die Münzstraße zum Rosenthaler Tor. Rechts und links sind Straßen. In den Straßen steht Haus bei Haus. Die sind vom Keller bis zum Boden mit Menschen voll. Unten sind die Läden. Destillen, Restaurationen, Obst- und Gemüsehandel, Kolonialwaren und Feinkost, Fuhrgeschäft, Dekorationsmalerei, Anfertigung von Damenkonfektion, Mehl und Mühlenfabrikate, Autogarage, Feuersozietät. Wiedersehen auf dem Alex, Hundekälte. Nächstes Jahr, 1929, wirds noch kälter.”

Aus Döblins Roman „Berlin Alexanderplatz“

Aus

2010-03-22

Autowahn und Megaposter

Von der AUGUSTSTRASSE kann man schön in Berlins “historische Mitte” spazieren, aber die massiven (AUTO-)Werbegroßplakate an den Fassaden entlang von UNTER DEN LINDEN sind ziemlich unerträglich …

Autowahn und Megaposter

Autowahn und Megaposter

siehe auch: Der individuelle Autoverkehr war von Anfang an ein Irrweg …

Ab Herbst 2010 soll am Schlossplatz ein 5 Stockwerke umfassendes und ca. 20m hohes Gebäude als Informationszentrum zum Wiederaufbau des Berliner Stadtschlosses entstehen, Humboldt-Box genannt, finanziert vom Großflächenwerber Megaposter: Dafür kann er den Schlossplatz mit Riesenpostern verschandeln: an der Humboldt-Box, am Bauzaun und später am Baugerüst des Schlosses.
Schon jetzt gibt es einen Container mit - na klar - mit Großflächenwerbung …

2010-03-17

Kunsttransporte

Auguststrasse 68

Das Grundstück Auguststraße 68 war schon seit Jahren ein Ort der KUNST: hier im Sommer 2007.

Zur Zeit werden wohl die ersten Kunstwerke an das “me Collectors Room Berlin” geliefert.

me Collectors Room Berlin

me Collectors Room Berlin

siehe auch: Das DEMOKRATISCHE NICHTS

2010-03-07

Ladenschließung

Vielleicht sollte ich hier eine neue Rubrik aufmachen: Ladenschließungen.

Grade mal ein Jahr konnte sich das “in’t Veld”-Schokoladengeschäft in der Auguststraße 26a halten. Bin gespannt wer da jetzt einzieht …

Auguststrasse 26a

2010-03-01