AUGUSTSTRASSE                            Keine Kunst

Ein Teilstück der Auguststraße wird wieder asphaltiert

hat das Gewühle in der Erde bald ein Ende?

asphaltieren asphaltieren

2006-11-24

Die neuen Glasfaserkabel werden eingezogen

verteiler2.jpgGlasfaserkabel

Die Bundesregierung will das neue Netz der Telekom für eine gewisse Zeit von der Regulierung ausnehmen und damit der Konkurrenz verschließen mit der Begründung, dadurch Innovation und Investition in neue Infrastrukturen zu fördern.

siehe: http://www.heise.de/newsticker/meldung/81487

2006-11-24

Neue Verteilerkästen in der Auguststraße

“Die Telekom pflastert deutsche Großstädte mit wuchtigen Verteilerkästen: Sie dienen dem Zugang zum neuen Glasfasernetz, das VDSL-Anschlüsse mit bis zu 50 MBit/s Bandbreite zum Endkunden bringen soll,” wie die aktuelle Ausgabe der Computerzeitschrift c`t berichtet.

Verteilerkasten

2006-11-20 

Nervenstränge der Straße

Liegen mal wieder die Nerven blank in der Auguststraße

2006-11-09

Flanieren durch die Auguststraße

flanieren, müßig umhergehen, auf und ab schlendern, bummeln
(französisch: flaner=umherschlendern) Deutsches Wörterbuch (Wahrig)

Die Zeit des lustvollen Flanierens durch die Auguststraße hat sich erstmal wieder dem Ende
zugeneigt.
Besinnen kann ich mich vielleicht jetzt wieder auf die eigentliche Intension dieser
Web-Seite:

Welchen Interessen ist dieser Berliner-Innenstadt-Stadtraum ausgesetzt (die westliche
Spandauer Vorstadt - die Auguststraße) und was heißt das für uns Bewohner?

Auguststrasse 6.11.2006

2006-11-07